Patientenorientierte Kommunikation

Ärzte und Pflegekräfte sind im Klinik­alltag immer wieder (Grenz-)Situationen aus­ge­setzt, die ein ho­hes Maß an ko­mmunika­tivem Ge­schick und Finger­spitzen­gefühl sowie ein solides Know­-How in konstruk­tiver Gesprächs­führung er­fordern. Seit über 10 Jahr­en trainieren wir Mitarbeit­ende im Gesund­heits­wesen in saluto­gener und patienten­orien­tierter Ko­mmunika­tion - mit positiven und gesund­heits­fördern­den Effek­ten auf beiden Seiten:

 

Benefits für Ihre Klinik

  • Erfahrung und Forschungs­ergebnisse be­legen, dass durch gute und vertrauens­volle Bezieh­ungen zu den Pa­tienten und Ange­hörigen sowohl deren Zufrieden­heit, als auch die Com­pliance und generelle Gesund­ung signifikant verbessert wird.
  • Auf der Seite der Mitarbeit­enden bewirkt gute Kommunika­tion eine höhere Zu­frieden­heit mit der eigenen Ar­beit, größere Zeit­effektivität und weniger Stress.
  • Zudem kommt im Zuge des wachsen­den Wett­bewerbes einer guten und zeit­gemäßen Patienten­-Kommunika­tion eine Schlüssel­rolle für ein wirkungs­volles Empfehlungs­management zu.

 

Ihre Ansprechpartner

tl_files/Uploads/Fotos/Charakterkoepfe/DSC_6203.JPG               tl_files/Uploads/Fotos/Charakterkoepfe/ruth.JPG

Philipp Andresen                   Ruth Knaup